Warum gibt es immer mehr COPD Erkrankungen?

Warum gibt es immer mehr COPD Erkrankungen in der WeltIn der heutigen Zeit und schon seit einigen Jahrzehnten, kümmern sich die Menschen immer mehr darum, dass die Luft die sie atmen sauberer wird damit u.A. Lungenerkrankungen verhindert werden, die durch Luftverschmutzung entstehen können, wie zum Beispiel COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Autos fahren mit Katalysatoren, moderne Filteranlagen bei Fabriken und Kraftwerken sollen verhindern das die Luft zu stark verschmutzt wird. Man sollte meinen, dass die Luft heutzutage um einiges sauberer ist, als vor 30 Jahren noch. Doch Lungenerkrankungen nehmen immer mehr zu. Ganz speziell COPD-Erkrankungen haben in den letzten Jahren zugelegt. Weiterlesen