Wer war Udo Ulfkotte?

Wer war denn Udo UlfkotteFür Wiki war Udo Ulfkotte: “Udo Konstantin Ulfkotte (* 20. Januar 1960 in Lippstadt; † 13. Januar 2017) war ein deutscher Journalist und Publizist. Von 1986 bis 2003 war er politischer Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Seit Ende der 1990er Jahre schrieb er mehrere Bestseller und vertrat zunehmend rechtspopulistische, islamfeindliche, sowie verschwörungsideologische Positionen. Zuletzt publizierte er ausnahmslos beim Kopp Verlag.”

Doch für die Wahrheitsbewegung war er der größte Beweis, für die systematische Bekämpfung der Wahrheit. Der Beweis dafür, dass man, sobald man nicht mehr im Gleichschritt der Gesellschaft denkt und schreibt, in die Verschwörungstheoretiker-Ecke gestellt wird. Früher noch ein anerkannter Journalist mit Freunden in höchsten Kreisen, ist er im Laufe seines Journalisten-Lebens auf Informationen gestoßen, die die Welt der Presse und auch die Welt der Politik und die der Finanzen, in ein nicht so positives Licht rückten. Seitdem wurde er bekämpft mit allen Mittel, bis hin zu Morddrohungen die ihn dazu veranlassten, unterzutauchen. Was ihn nicht davon abgehalten hat, weiterzumachen. Was Udo Ulfkotte passiert ist, kommt sonst wohl nur in Hollywoodfilmen vor.

Wer Udo Ulfkotte noch nicht kennt oder je von ihm gehört hat und was er so vertreten hat bis zum Ende seines Lebens, empfehle ich das folgende Video.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>