Schonmal einen sechseckigen Wirbelsturm gesehen? :-)

Der sechseckige Wirbelsturm auf dem Saturn Pol Teil 3Wir alle kennen Wirbelstürme. Sie sind mächtig, riesig und immer kreisrund, mehr oder weniger. Doch auf einem Planeten in unserem Sonnensystem, wurde ein Wirbelsturm entdeckt,  der sich sechseckig im Kreis dreht. Auf einem der Pole des Saturns, soll es einen Wirbelsturm geben, der genau diese Eigenschaften hat. Er ist sechseckig, nicht wie das Pentagon in den USA, fünfeckig, und dreht sich im Kreis. Dennoch sind sie verbunden. 555 das Pentagon, 666 das Hexagon.

Laut Raumfahrer.net, kann man sich diesen Wirbelsturm nicht erklären. Zitat: Über die Ursache des Phänomens gibt es hingegen nur Spekulationen. Eine geht davon aus, dass ein irgendwie beschaffener Kern im Inneren mit derselben Umlaufzeit rotiert und daher diese Wirkung auf die obere Atmosphäre hat. Die Wolkenstrukturen, aus denen das Hexagon besteht, reichen allerdings einige Hundert Kilometer in die Tiefe. Zitat Ende. Ja, warum kann man sich diesen Hexagon Wirbelsturm wohl nicht erklären? Na, vielleicht ist er einfach eine Erfindung der NASA, der SataNASA!

Der sechseckige Wirbelsturm auf dem Saturn Pol Teil 2Ich muß fast schon lachen, über die Naivität der NASA-Gläubigen

Mal ganz ehrlich Leute, wer glaubt denn ernsthaft, dass es sich bei diesem Wirbelsturm, um einen tatsächlichen, einen echten sechseckigen Wirbelsturm handelt?! Macht euch das nicht misstrauisch? Läßt euch das nicht ein wenig an den Geschichten der NASA zweifeln? Schonmal einen sechseckigen Wirbelsturm gesehen? Im Wasser? In USA? Irgendwo? Irgendwann? Vielleicht einen künstlich erzeugten Wirbelsturm? NEIN!!! Natürlich nicht! Wie soll das gehen??? Für mich persönlich, sieht das wieder mal nach einer NASA Fälschung aus! Seht ihr das denn nicht, wie sie uns an der NASA herumführen? Aus meiner Sicht, ist dieser Wirbelsturm der absolute Beweis dafür, dass man den Schlafschafen dieser Welt, wirklich alles erzählen kann, was mit dem Weltraum zutun hat!!! ALLES!!! Auch das die Erde ein Globus ist und der Weltraum unendlich groß!!!

Der sechseckige Wirbelsturm auf dem Saturn Pol Teil 1Warum der sechseckige Wirbelsturm auf dem Saturn Pol?

Doch warum sollten sie ausgerechnet dem Saturn ein Hexagon verpassen? Naja, wie die erwachte Community weiß, beten Satanisten unter Anderem den Saturn an. Neben Walter Veith, der es immer wieder in seinen Vorträgen erwähnt, dass die Satanisten die uns regieren, dem Saturn huldigen, findet man diese Info auch in anderen Texten. Zum Beispiel hier …

Satan und der SaturnQuelle: Die beachtenswerten okkult-satanischen Ritual-Zeiten

Wahrscheinlich lachen sie über uns und über die Naivität von so vielen, hochintelligenten Menschen auf der Welt, die der NASA alles glauben was sie veröffentlichen über den Weltraum. Dieses Sechseck ist ja nicht das einzige Bild, das ganz offensichtlich nicht echt sein kann. Auch das folgende Bild, stammt von der NASA und wird von den meisten Menschen ohne Zweifel geglaubt. Nach 43 Jahren bringt uns die SataNASA ein neues Bild von der Erde, das sie in vollem Umfang zeigen soll. Und als wäre das Zufall oder eine ganz natürliche Wolkenbildung, steht da ein ganz bestimmtes Wort in den Wolken. Wobei ich mir wieder denke, die lachen sich doch kaputt!

NASA und das Bild von der Erde mit der Sex WolkenQuelle: NASA`s erstes „echtes Foto“ der Erde nach 43 Jahren! (18+)

Und das glaubt ihr? Ihr glaubt also, dass es so eine Wolkenbildung gab, als die NASA dieses Foto gemacht hat? Und ihr glaubt, dass es einen sechseckigen Wirbelsturm gibt? Glaubt ihr das wirklich? Nur weil es von der NASA kommt? Aber das die Erde eine Scheibe sein könnte, klingt für euch verrückt und weit hergeholt? Das ist nicht euer Ernst!

Naja, bis dahin …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>