Warum ist Prince gestorben?

Er war eine Rarität in der Musikbranche und von jung bis alt, jeder kannte Prince. Auch wenn er seinen Namen mal in Symbol geändert hat, war er für alle die ihn kannten, Prince! Seit heute, Donnerstag, ist er nun tot und jeder wird sich fragen: Woran ist der Superstar denn gestorben, mit 57 Jahren? War es Krebs? War es ein Herzinfarkt? Schwer zu sagen!

Der Spiegel meldet:

  • Vergangene Woche war der Star Medienberichten zufolge wegen einer Grippeerkrankung ins Krankenhaus eingeliefert worden

Quelle: Spiegel – Prince ist tot

Und Focus meldet:

  • Woran Prince starb, ist noch nicht bekannt. Das amerikanische Portal “TMZ” berichtete zuerst vom Tod des Weltstars und schreibt, dass ein Notruf wegen eines “zusammengebrochenen Mannes, der nicht mehr atmet” bei den Rettungskräften eingegangen war.

Quelle: Focus – Prince ist tot

Woran Prince gestorben ist, ist somit erstmal unklar, außer er ist natürlich an einer Grippe gestorben. Doch mit 57 Jahren stirbt man nicht so schnell an einer stinknormalen Grippe!

Vielleicht sollten wir uns besser fragen: Warum ist er gestorben? Als ich eben erfuhr das Prince gestorben ist, mußte ich gleich an dieses Interview denken … an das Folgende:

Mir persönlich ist damit sofort klar, warum Prince gestorben ist. Woran er gestorben ist, spielt da wohl weniger eine Rolle und ich weiß es auch nicht genau. Doch ich vermute mal, dass er einen Herzinfarkt hatte oder sowas Ähnliches. Damit reiht er sich ein in die Liste der Musikstars, die durch die Hand der Illuminati ermordet wurden. In meiner Lebenszeit waren das: 2Pac (Wegen dem Musikalbum Makaveli – Killuminati und noch wegen diverser Aussagen über die große Verschwörung), dann Notorious BIG (der ebenfalls gegen Illuminati abgeledert hat), dann Michael Jackson (Der in einem Interview so richtig ausgeplaudert hat, was die Illuminati überhaupt nicht gerne haben), jetzt noch Prince (wegen dem oben aufgeführten Interview und weiteren Sticheleien gegen Illuminati). Bei Kurt Cobain bin ich mir nicht so sicher, aber möglich wäre es, dass auch er sich die Schrotflinte nicht selbst in den Mund geschoben hat.

Nun ist Prince auch von uns gangen (worden) und man kann ihm nur noch wünschen:

Prince Ruhe in Frieden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>