Gibt es in Bosnien echt Pyramiden?

Seit etwa 10 Jahren geht die Info um, dass sich in Bosnien 3-5 große Pyramiden befinden sollen: Die Sonnenpyramide, die Mondpyramide, die Drachenpyramide und noch 2 weitere Pyramiden die noch keinen Namen bekommen haben. Die angeblichen Pyramiden bekamen diese Namen nicht, weil man irgendwelche Artefakte oder Schriften fand, die darauf hinwiesen, diese Namen stammen aus der Fantasie des Entdeckers Semir Osmanagić. Eines Tages schaute er auf einen großen Berg und bemerkte, dass von dem Blickwinkel aus von dem er den Berg betrachtete, dieser aussah, wie eine Pyramide. Er veröffentlichte Bilder wie das Folgende.

Die bosnische SonnenpyramideJa, auf den ersten Blick sieht dieser Berg aus wie eine Pyramide und sicherlich, sahen die zugewachsenen Pyramiden in Südamerika ebenfalls mal so aus. Doch das ist es schon fast, denn von der anderen Seite aus gesehen, sieht dieser Berg eben aus wie ein ganz normaler Berg. Dazu muß man sagen, dass es sehr viele Berge in der Region gibt und dieser Berg (der die Sonnenpyramide sein soll) sieht von dieser Seite eben aus, wie eine Pyramide.

Die Einen glauben es doch die Experten nicht

Nun gibt es die Befürworter, wie Semir Osmanagic und auch ein paar Andere, doch die Mehrheit der Archäologen nimmt ihn nicht so richtig ernst. Und je älter das Gerücht wird, dass es sich bei den Bergen in Bosnien wirklich um Pyramiden handeln soll, desto mehr muß man denken, dass dieses Gerücht nur lebendig gehalten wird, weil Semir ein Soziopath ist und seinen Fehler nicht eingestehen kann bzw. will – oder steckt doch noch was ganz anderes hinter dieser Hartnäckigkeit?

Gestern habe ich das, zur Zeit, aktuelle Video von Mythen Metzger gesehen. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Mythen zu zerhacken wie ein Metzger, um zu beweisen ob etwas dran ist an diversen Mythen oder eben nicht. Im aktuellen Beitrag hat er sich den Fall “Bosnische Pyramiden” mal genau angeschaut und kam dabei auf interessante Gegebenheiten.

Alles in allem, scheint es doch so zu sein, dass Semir Osmanagic nachweislich ein Geschäftsmann ist und genau darum scheint es zu gehen beim Mythos Bosnische Pyramiden.

Geht es Semir Osmanagic ums Geld verdienen?

Mit seiner Aussage, bei den Bosnischen Pyramiden, handelt es sich tatsächlich um echte Pyramiden, hat er die Tourismusbranche in dieser Gegend stark angekurbelt und was soll man sagen, ihm gehören sogar bereits einige Hotels in der Gegend. Dazu kommt noch, dass man auch noch Eintritt bezahlen muß, wenn man auf den Berg klettern möchte. Ja, bei Geld hört die Freundschaft auf. Seitdem ich davon erfahren habe und das er schon seit 10 Jahren ohne große Ergebnisse buddelt, kann ich dieses Thema auch nicht mehr ganz so ernst nehmen. Die Gier einiger Menschen ist halt grenzenlos und warum sollte er da anders sein?

Andererseits muss man sagen

Viele Archäologen und Hobby-Archäologen wurden ihrerzeit nicht ganz ernst genommen, bis sie dann den großen Beweis fanden. Vielleicht wird das ja auch dem Semir so ergehen. Auf der ganzen Welt kann man Pyramiden finden und in manchen Ländern sogar richtig viele, wie Mexiko, Ägypten oder China. Warum sollte es dann in Europa keine geben, die einfach noch nicht entdeckt wurden?! Verdeckt von meterdicken Erdschichten, die eine Pyramide auf Dauer, für den Betrachter schwer erkennbar machen können. Meiner Meinung nach, gab es in vorsintflutlicher Zeit eine weltumspannende Zivilisation, die auf eine ganz andere Art und Weise wie wir heute, weit entwickelt war. Doch das ist für die Darwinisten unmöglich zu glauben. :-) Die Geschichte der Menschheit wird von denen gerne verfälscht und angepasst.

Zurück zu den Bosnischen Parymiden

Semir Osmanagic hat scheinbar doch die eine oder andere Entdeckung gemacht, schaut man sich mal einen seiner Vorträge an. Im folgenden Vortrag sagt er, dass er einen Freund hat, der eine Kamera besitzt, die Energie sichtbar machen kann.

Semir sagt, dass die Pyramiden erbaut wurden, um Energie aus der Erde zu leiten und sie zu verstärken. Als ich das erfuhr, in seinem Vortrag, mußte ich gleich an ein ganz anderes Video denken, das genau das sagt, über die Cheops-Pyramide in Ägypten.

Wenn Pyramiden wirklich dazu da waren, Energie zu erzeugen, dann ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass es in Europa auch mal Pyramiden gegeben hat oder sogar, unentdeckt, noch gibt. Wer genug Zeit hat und Lust, kann sich zum Thema Pyramiden-Energie noch die folgende Vortragsreihe von Axel Klitzke ansehen, der eine Menge Infos darüber liefert.

Ein Kommentar zu “Gibt es in Bosnien echt Pyramiden?

  1. Hallo. Meine Partnerin und ich waren 2015 2x für jeweils 1 Woche in Bosnien, Visoko, um uns von der Echtheit der bosnischen Pyramiden zu überzeugen.
    Es ist bestürzend, wie abgebrüht und dreist die Mainstream-(Un)wissenschaft ist.
    Nun ja…aus bekannten Gründen “muss” sie so sein, um einen gewissen status quo, der nur einer ziemlich kleinen Anzahl von Menschen? zugute kommt, aufrechtzuerhalten.
    Die geplasterten Blöcke, kleinere Pflaster etc. sind schlicht nicht natürlichen Ursprungs.
    Sie bestehen aus Konglomerat, betonähnlich. Allerdings härter und wiederstandsfähiger als heutiger verarbeiteter Beton.
    Zu sagen, das sei natürlichen Ursprung ist in etwa so, wie die Entstehung eines Betonbrückenpfeilers einem natürlichem Ursprung zuzuschreiben, oder die Herstellung eines Ziegel-Klinkersteins als natürlich zu bezeichnen. Punkt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>