Bombadieren die Russen wirklich bewußt, Ärzte ohne Grenzen?

Bombadiert der Russe mit Absicht ZivilistenAnti-Russen Propaganda schreckt vor nichts zurück! Das wissen wir und erleben es tagtäglich im deutschen Fernsehen, in den Zeitungen und sogar in Kindersendungen wie ZDF-Logo, bekommen die Kleinen erklärt: Der RUSSE ist das Böse auf der Welt! Jetzt wurden in Syrien wieder Ärzte ohne Grenzen bombadiert und wer soll es auf jeden Fall gewesen sein? DER RUSSE! Wer sonst!?

Russland soll mit voller Absicht und ohne Rücksicht auf zivile Opfer, eine provisorische Einrichtung der Ärzte ohne Grenzen angegriffen haben, weil sie in ihr Feinde vermuteten. Es wird behauptet, dass Russland sogar fast schon jagd auf Zivilisten mache. Warum? Keine Ahnung, aber der Russe wars und das muss einen ja nicht wundern das der Russe sowas macht. Warum? Keine Ahnung! Er macht es eben, sagen die Medien und die Kopfnickergesellschaft nickt fleißig im Takt.

Wer hat denn das letzte Mal eine Klinik der Ärzte ohne Grenzen bombadiert? Ja, die Amerikaner! Und wovon sprach man in diesem Fall, als raus kam das die USA der Verursacher waren? Ein Unfall, ein Missgeschick, offensichtlich aus Versehen usw usw.

Zitat:

Fataler Fehler der US-Luftwaffe in Afghanistan: Bei einem Bombenangriff in Kundus haben amerikanische Kampfjets offensichtlich aus Versehen ein Krankenhaus der Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) getroffen und dabei mindestens 16 Menschen getötet.

Quelle: Tagesspiegel – US-Jets bombardieren versehentlich Klinik in Kundus – Viele Tote

Man hört gleich den Unterschied. USA hat aus versehen bombadiert und der Russe HAT mit voller Absicht bombadiert! Jetzt hacken alle wieder auf die Russen rum, also alle Medien. Was meint ihr? Ob die US-Bombadierung der Ärzte ohne Grenzen in Kundus auch den Russen in die Schuhe geschoben werden sollte und das ist misslungen? Daher jetzt der zweite Versuch den Russen Unmenschlichkeiten in die Schuhe zu schieben???

Und alle jetzt so: Hallo?! Das waren die Russen, nicht die Amis! Schließlich hat man ja Berichterstatter vor Ort die das bestätigen. Hat man??? Ehrlich? Wer ist denn die Quelle, die diese Bombadierung durch die Russen bestätigt?

Zitat:

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte stützt sich auf ein Netzwerk von Aktivisten vor Ort. Ihre Angaben sind angesichts der Lage in dem Bürgerkriegsland von unabhängiger Seite nur schwer zu überprüfen.

Quelle: rp-online.de – Tote bei Luftangriff auf Klinik von “Ärzte ohne Grenzen”

Aha, das kann also im Grunde jeder hergelaufende “Aktivist” behauptet haben und ich weiß auch nicht, aber klingt das nur für mich wie typische Anti-Russen Propaganda ala ARD/ZDF/BILD??? Immerhin bombadieren mehrere Länder Syrien und ich glaube nicht, dass die Russen ihre Bombardements ankündigen. Wer weiß schon, welcher Bomber die Ärzte ohne Grenzen Klinik bombadiert hat.

Ach ja, irgendwelche Aktivisten sagen: DER RUSSE WARS!!!

Ein Kommentar zu “Bombadieren die Russen wirklich bewußt, Ärzte ohne Grenzen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>