Wie können 10000 Flüchtlingskinder verschwinden?

Wo sind die 10000 FlüchtlingskinderWas ist das nun wieder für ein Trick? Wie können 10000 Flüchtlingskinder in Europa verschwinden? Die Medien gehen davon aus, dass sie einer Verbrecherbande zum Opfer gefallen sind. Jetzt mal ehrlich … Wie kann sowas funktionieren, wenn nicht organisiert, geplant oder so vorgesehen? Europol sagt dazu, dass die Kinder entführt wurden, um sie zu missbrauchen, zu versklaven oder Schlimmeres. Demnach sollen die Schlepper die Kinder von vornerein ausgesucht haben um sie, nach der Einreise in die EU, zu verschleppen. In mehreren europäischen Ländern sollen sie bereits solche “Kindesentführer” verhaftet haben. Von den Kindern fehlt trotzdem, jede Spur. ZEHNTAUSEND (Dunkelziffer wahrscheinlich sehr viel höher)

Was ist das jetzt wieder für eine Verarsche?

Habe nur ich das Gefühl, das mich dazu veranlasst zu denken: “Wollen die uns jetzt komplett verarschen?” – Wenn mal ein Flugzeug verschwindet und nie wieder auftaucht, ja das kann mal vorkommen. Wenn hunderte Flüchtlinge aus den Flüchtlingsheimen verschwinden, ja das ist schon etwas Phänomenales und man sollte sich Sorgen machen, wohin die alle sind und wofür. Wenn jetzt 10000 Flüchtlingskinder plötzlich verschwinden “nachdem” sie in die EU geflüchtet sind, dann kann ich das mit den kriminellen bzw. pädophilen Gruppierungen nicht so recht glauben. Als wäre die Pädophilen und Kindersklavenhändlerszene so gigantisch, dass sie mal eben 10000 Kinder schlucken könnte. Viele Tausend Kinder die ürplötzlich in einem überschaubaren Zeitraum (etwa 24 Monate) spurlos verschwinden, bringen mich dazu zu denken, dass das organisiert war und gewollt. Was ist mit diesen Kindern? Wo sind sie? Wo könnten sie sein? Überall Geheimdienste und niemand kann sich erklären, was mit den Flüchtlingskindern passiert ist?

Das klingt ein bisschen “too good to be true” (zu schön um wahr zu sein)

Hat man jemals nach ihnen gesucht? Schließlich scheint das seit 2 Jahren bereits bekannt zu sein.

Sollten wir jetzt Sorge haben, dass die 10000 Flüchtlingskinder irgendwo für Terroranschläge missbraucht werden? Ausgebildet von eingereisten, als Flüchtlinge getarnte IS Kämpfer? Wurden viele von ihnen bereits in ihrem Heimatland darauf getrimmt von den IS Schergen? Immerhin kann man nichts besser manipulieren, als ein Kind! Und was bekommen Flüchtlinge auf jeden Fall, wenn sie noch minderjährig sind? Genau, eine Aufenthaltsgenehmigung bzw. sie werden nicht wieder abgeschoben. Je mehr ich drüber nachdenke, desto misstrauischer macht es mich, dass all diese Kinder von Kindersklavenhändlern oder von Pädophilenringen entführt wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>