Warum gibt es den IS?

Der IS (selbsternannter Islamischer Staat) ist für die Meisten und besonders für jene die sich über die offiziellen Medien informieren, ein Nebeneffekt der Anti-Terror Kriege des Westens. Wäre der Westen, bzw. die westlichen Mächte, nicht gegen den Terror in den Krieg gezogen, dann würde es den IS gar nicht geben. Also, im Grunde sind wir selbst schuld! Könnte man meinen, wenn man glaubt was im TV so behauptet wird. Jetzt ist es nunmal so und man muß ihn bekämpfen, den islamischen Staat und seine Kopfabschneider und Selbstmordattentäter. Ist man jedoch ein Freidenker, dann weiß man ganz genau, warum es den islamischen Staat gibt, welchen Zweck er hat und warum er keine nationalen Grenzen besitzt.

Der islamische Staat ist der ultimative Superterrorist, für die die ihn erschaffen haben!

Man erkennt sie nicht gleich, die Schergen des islamischen Staat, denn sie sehen oft aus wie viele Menschen aussehen, die jetzt nichst mit Terrror zutun haben. Mit dem IS kann man die Menschen in Europa und auf der ganzen Welt in jede Richtung lenken, in die man sie haben will. Nehmen wir mal das Beispiel “Paris” und was sich dort zugetragen hat am 13.11.2015. Was hatte das für Folgen? Es war der 911 Europas. Mach diesem Anschlag wurde nun zum großen 3. Werltkrieg aufgerufen. Die Staaten verbünden sich gegen den IS und sogar Deutschland schickt 1200 Soldeten in den Krieg gegen den Terror. Na, wenn das kein Weltkrieg ist, was dann?! Es gibt nicht mehr ganz so viele Länder, die sich nicht im Krieg befinden.

Ich habe mich schon immer gefragt, gegen wen der 3. Weltkrieg geführt werden wird, wenn es soweit ist. Ich fragte mich, welches Land so verrückt ist, der Auslöser für den dritten Weltkrieg zu werden. Nord-Korea? China? Russland? … und zack, da haben wir die Antwort. Es ist gar kein Land, es ist vielmehr ein Geist der durch die Ländern spukt. Der islamische Staat hat sich überall verbreitet und man muss schon einige Länder jahrzentelang bombadieren um alle Ratten aus ihren Löchern vertreiben zu können. Und selbst dann hat man nur die Aktivsten von ihnen beseitigt, der Geist aber in den Köpfen dieser gezüchteten Fanatiker lebt weiter.

Alle haben Angst und nicken wenn es heißt: “KRIEG DEM TERROR!”

Erst vor kurzem hat der islamische Staat insgesamt 60 Ländern den totalen Krieg erklärt. Die Prophezeiungen der sogenannten Verschwörungstheoretiker bewahrheiten sich zunehmenst. Wir sollten uns auf viele schlimme Jahre des Krieges einstellen!

Ein DRITTER WELTKRIEG solle sich aus den Meinungsverschiedenheiten ergeben, die wir zwischen den Zionisten und den Arabern hervorrufen würden. Es ist die weltweite Ausdehnung des Konfliktes geplant.
Teil des dritten Krieges ist es ebenfalls, Nihilisten und Atheisten aufeinander loszulassen, um einen sozialen Umsturz, der durch noch nie gesehene Brutalität und Bestialität erreicht werden würde, zu provozieren.
Nach der Zerstörung des Christentums und des Atheismus werden wir den Menschen jetzt die wahre “Doktrin” entgegenbringen und damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. …”

Quelle: Albert Pike 1871

Aus meiner Sicht, wurde der IS nur ins Leben gerufen, um den dritten Weltkrieg zu starten. Wenn die IS Schergen nicht brutal und bestialisch sind, ja wer dann? Kopf ab Videos reihenweise, Hinrichtungen von 200 Kindern auf einen Schlag, Kreuzigungen, Massenvergewaltigungen und und und, und das war nur der Anfang!

Wer ist verantwortlich für die Stärkung des IS?

Habt ihr euch denn nie gefragt, warum die Amerikaner seit 15 Jahren aktiv gegen den Terror kämpfen und das einzige was dabei rauskam, noch mehr Terror ist? Seit 15 Jahren und irgendwie scheint es den Amis entgangen zu sein, dass der islamische Staat immer stärker wurde. Zufall??? Niemals!!! Sogar die “Nicht-Verschwörungstheoretiker” wissen das schon und prangern den amerikanischen Geheimdienst CIA an.

Ja, aber warum sollten die Amerikaner das denn machen?

Weil sie es auch waren, die einst von einer neue Weltordnung träumten. Meint ihr denn, dass waren leere Worte? Einfach nur so dahingequatscht was Bush Sen. da von sich gegeben hat?! Von wegen, die Amis sind pleite und müssen Krieg machen um zu überleben. Das ist Wunschdenken! Denn seit 1913 (Gründung der FED) kann die USA nicht mehr pleite gehen. Sonst wären sie es längst! Das war ja der Trick an der FED. Geld aus dem Nichts erschaffen, bedeutet GELD OHNE ENDE!!! Der Plan der neuen Weltordnung ist älter, als alle Menschen die wir kennen!

Meint ihr denn das die ganzen Verschwörungstheoretiker einfach nur Verrückte waren, die ununterbrochen Müll gelabert haben? Meint ihr, dass die Geheimgesellschaften von denen sie redeten, unrealistisch sind? Dann träumt mal weiter! In Zukunft sollte man den sogenannten Verschwörungstheoretikern besser zuhören, wenn man wissen will, wie es weiter geht in der Welt. Macht den Fernseher aus und die Birne an! Selbst denken kann nicht schaden und das Hirn ist kein Stück Seife, es nutzt also nicht ab, wenn man es benutzt!

Vor 6 Jahren quatschte ich bereits die Leute voll mit Verschwörungen und deren Ziele und ein Freund fragte mich wie es denn weitergehen wird und vor allem, wie der dritte Weltkrieg entstehen wird. Ich sagte ihm, dass der dritte Weltkrieg vor allem die Reinigung des Ostens beinhalten wird. Krieg in den muslimischen Ländern. Ich sagt, dass auch Russland eine Rolle spielen wird und natürlich China und Indien wird man auch irgendwie in den Krieg ziehen. Das einzige womit ich nicht gerechnet habe damals, war der islamische Staat. Damit haben se mich überrascht, die Amis und ihre Neue Weltordnung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>