Wo sind all die Chemtrails hin?

Als ich am 04.02.2015 darauf hinwies, dass seit 7 Tagen kein sichtbarer Chemtrail zu sehen ist trotz strahlend blauem Himmel, wunderte ich mich nur ein wenig. Jetzt, am 28.02.2015 habe ich schon seit über 1 Monat keinen langanhaltenden Chemtrail gesehen. Zwar lösen sich die Streifen immer noch langsamer auf, als ein echter Kondensstreifen, doch schon sehr viel schneller als noch vor ein paar Monaten.

Ob ein neues Gemisch entwickelt wurde?

Das weniger Chemie in den Himmel geblasen wird, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, doch das ein neues Gemisch entwickelt wurde, weil die Bevölkerung immer lauter wird zum Thema Chemtrails, ist da schon realistischer. Was man auf den folgenden Bildern gut sehen kann, die ich heute Morgen gemacht habe, dass der Effekt der Selbe ist. Auch wenn die Chemtrails nicht lange zu sehen sind, wird der Himmel milchig und die Wolken bekommen unnatürliche Strukturen.

Viele weitere Bilder zum Thema Chemtrails, Geoengineering und der damit verbundenen Wettermanipulation, findest du auch in der Gruppe: Himmel über Deutschland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>