Sank die Titanic wegen der FED Gründung?

Die Geschichte der Titanic ist überall und bei jedem bekannt. Es wurden zig Bücher über sie geschrieben, zahlreiche Filme gedreht, in denen man sie immer, wieder und wieder sinken sieht. Das Luxusschiff sank am 14. April 1912 auf seiner Jungfernfahrt nach einer Kollision mit einem Eisberg und 1514 Menschen starben in den eiskalten Fluten. Diese Tatsache ist schon Allgemeinwissen und es würde mich nicht wundern, wenn ganze Unterrichtsstunden mit diesem Thema gefüllt werden.

Sogar Titanic Verschwörungtheorien wurden aufgestellt, wie zum Beispiel, dass die Titanic nicht das Schiff war das im April 1912 sank, sondern das fast baugleiche Schwesterschiff Olympic. Das ganze Spektakel sollte ein gigantischer Versicherungsbetrug gewesen sein. Diese Theorie konnte allerdings schnell widerlegt werden, als die ersten Bauteile, bei der Entdeckung der gesunkenen Titanic im Jahre 1987 durch Dr. Robert Ballard, geborgen wurden und mit ihnen eben nicht die Baunummer 400 der Olympic, sondern die Baunummer 401 der Titanic zum Vorschein kam.

Wie ich zu meiner Theorie einer Titanic Verschwörung kam

Als ich neulich einen Artikel schrieb, über das große Sterben der Banker, und mir im Laufe der Recherche auffiel, dass die meisten toten Banker der letzten 2 Jahre, aus dem Hause J.P. Morgan kamen oder irgendwann mal was damit zutun hatten, wurde ich ein wenig hellhörig auf den Namen J.P. Morgan. Er war der mächtigste Banker seiner Zeit und unglaublich einflußreich.

Als ich dann erfuhr, dass dem superreichen J.P. Morgan sogar die Titanic gehörte …

Auszug aus Wikipedia:

Um den Trust zu stützen, wurde 1902 noch ein auch englische Linien akquirierender Schifffahrtstrust, die International Mercantile Marine Company (IMMC), unter Beteiligung deutscher Reedereien begründet. Zur IMMC gehörte ferner die White Star Line, für die z. B. die Schiffe der Olympic-Klasse, darunter auch die Titanic, fuhren. Als Vorstandschef der IMMC sollte Morgan wahrscheinlich auf der Jungfernfahrt der Titanic im April 1912 an Bord sein. Eine Erkrankung verhinderte dies jedoch wohl.

… und ich den letzten Satz dieses Wiki-Auszugs, als einen Wink mit dem Zaunphal empfand, begann ich 1 und 1 zusammenzuzählen.

1912 – Die Titanic sinkt …

… und viele der Superreichen Passagiere sterben bei dem Unglück.

1913 – Die FED wird gegründet …

… mit der Lizenz Geld zu drucken und Kredite ins Unendliche zu verteilen, die heute die ganze Welt im Würgegriff halten. Waren vielleicht viele der sich an Bord der Titanic befindlichen Passagiere aus der supereichen Schicht, gegen die FED Gründung und einfach zu mächtig? Standen sie im Weg, so wie die ganzen Banker die in den letzten 2 Jahren starben, der NWO-Verschwörung vermutlich im Weg standen?

Das ist natürlich nur eine Vermutung, eine Theorie meinerseits und ich hab gar nicht die Möglichkeiten und die Zeit, über das Thema Titanic ausführlicher zu recherchieren … doch es gibt jemanden, der die Möglichkeit hatte und auch die Zeit. Gemeint ist Gerhard Wisnewski, der daraufhin das Buch “Das Titanic Attentat” schrieb und in diesem Buch viele Merkwürdigkeiten aufzählte rund um die Titanic Katastrophe. Ein kleines Stück seines Buches, 42 Seiten, kannst du HIER kostenlos lesen und das ganze Buch gibt es bei Amazon zu kaufen.

Für viele Menschen ist “Das Titanic Attentat” eine gigantische Verschwörungstheorie die aus der Fantasie des Schriftstellers stammt, doch je mehr man über die große NWO-Verschwörung insgesamt erfährt, desto mehr wird auch diese Verschwörungstheorie eine handfeste, fantasiefreie Tatsache der Weltgeschichte.

4 commentaires sur “Sank die Titanic wegen der FED Gründung?

  1. Pingback: Wann nimmt das Banker-Sterben ein Ende? | Ich frag mich

  2. War die “Titanic” nicht der exakte nachbau von der richtigen Titanic, welche zur Zeit als sie eigentlich sank, noch in einem Hafenhangar lagerte? Hohe Versicherungssummen sind für den Grund verantwortlich, soweit ich mich erinner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>