Gibt es Cannabisöl bald auf Rezept?

In Deutschland wird Cannabis legalisiertEndlich scheint es Realität zu werden und spätestens seit der Coffee-Shop Anfrage in Berlin Kreuzberg wurde die Tür zur Cannabis Legalisierung aufgestoßen in Deutschland. Gibt es also auch bald Cannabis ganz offiziell und legal in Deutschland zu kaufen? Auf Rezept? Es wird wohl so kommen, wenn man der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler glauben schenken darf. Bereits im nächsten Jahr könnte Cannabis von illegal zu bedingt legal wechseln, zumindest für viele Patienten aus vielen medizinischen Bereichen.

Cannabis hilft bei vielen Krankheiten so gut, dass aus diesem Grund zahlreiche chemische Arzneimittel überflüssig werden könnten.

Krankheiten und Beschwerden bei denen medizinisches Marihuana hilft, sind neurologische Symptome, Schmerzerkrankungen, Multiple Sklerose, Tourette-Syndrom, Krebs, HIV/Aids, Migräne/Kopfschmerzen, Hepatitis C, Depressionen, Schlafstörungen, Querschnittslähmung, Wirbelsäulen-Syndrom, bei grünem Star zur Reduzierung des Augeninnendrucks, ADHS, Übelkeit, Rheuma-Erkrankungen und zur Appetitsteigerung bei Krebs und Aids Patienten. Und das sind nur die bereits bekannten Krankheiten die erfolgreich mit Cannabis behandelt werden können.

Ob es das krebsheilende Cannabisöl nach Rick Simspon auch auf Rezept geben wird, ist aber noch unklar und ich könnte mir vorstellen, dass genau da die Pharmalobby auf den Plan kommt, um die Chemotherapie nicht doch noch überflüssig werden zu lassen. Schließlich haben schon einige Menschen ihren Krebs komplett heilen können mit Cannabisöl und anderen Cannabis-Produkten. Ein ganzer Wirtschaftszweig würde doch zusammenbrechen. :-)

Naja, auch wenn es Cannabisöl nicht geben wird auf Rezept, ist das Vorhaben von Marlene Mortler ein guter Schritt in die richtige Richtung. Auf diese Weise, werden nicht nur sehr viele Menschen von chemischen Medikamenten befreit, auch bewegen sie sich nicht mehr im illegalen Bereich, sprich, sie müssen nicht mehr zum Dealer, bei dem sie wahrscheinlich noch gestrecktes Marihuana bekommen, dass ihre Gesundheit gefährden könnte. Sie gehen einfach in die sichere Apotheke, wo sie auch garantiert qualitätiv hochwertiges Cannabis bekommen, in welcher Form auch immer.

Daumen hoch für Marlene!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>