Wie besiegte Wallace Rose Streukrebs?

Wallace RoseDas ist die Geschichte von Wallace Rose der einer der schlimmsten Krebserkrankungen überstanden hat, die man sich vorstellen kann. Er hatte Streukrebs und sein gesamter Körper war in kürzester Zeit vom Krebs befallen. Wallace Rose ging zum Arzt weil er Bauchschmerzen hatte. Nach einer CT bekam er im August 2013 die Diagnose: Kategorie 1 Tumor an der Bauchspeicheldrüse. Der Onkologe sagte zu ihm, dass die einzige Möglichkeit sein Leben zu retten, die Entfernung des Tumors ist. Doch die Behandlung sollte etwa 16000 Dollar kosten und das in Bar, bevor sie überhaupt etwas machen.

Wallace schaffte es das Geld mit Hilfe von Freunden zusammenzukratzen, damit seine Behandlung endlich beginnen konnte. Im November 2013 steckten sie ihn erneut in den CT und scanten ihn durch. Anschließend mußte er 6 lange Wochen auf das Ergebnis warten und als es dann soweit war, waren die Nachrichten alles andere als gut. Der Tumor an der Bauchspeicheldrüse war gewachsen auf Kategorie 4 und befallen sind nun auch der Magen, Milz und die Leber. Der Tumor hatte gestreut und er metastasen bildeten sich im ganzen Körper.

Die Schulmedizin war am Ende

Der Arzt nahm seine Frau an seine Seite und sagte ihr, dass sie ihm Kraft für die Heilung geben soll, er kann leider nichts mehr für ihn tun. Diese Nachricht war, wie für jeden Menschen, für Wallace schwer zu schlucken. Pro Monat erhöhten sich die Krebszellen (Tumormarker) in seinem Körper um mehrere Tausend und es sah nicht gut aus.

Höchstmarke von 5000 Krebszellen im Körper von Wallace RoseDas war der Moment als der Doktor sagte, dass der Krebs überall in seinem Körper ist und ihm nicht mehr viel Zeit bliebe. Kurz vor Weihnachten 2013 rief er seine ganzen Freunde und Verwandte aus dem ganzen Land zusammen um sich zu verabschieden. Einer seiner Freunde kam aus Colorado und er brachte ihm eine kleine Überraschung mit. Seine Frau fand mehrere Cannabisöl Fläschchen Phonix Tears in ihrer Weihnachtssocke. :-)

Wallace Rose glaubte nicht daran

Er dachte das wäre alles Propaganda für die Marihuana Legalisierung. Doch einige Zeit später war es ihm egal, auch wenn er seinen guten Ruf riskierte, er hatte nichts mehr zu verlieren und er begann die Cannabisöl Krebs Therapie mit Phonix Tears. Er nahm täglich über 2 – 3 Gramm Cannabisöl ein und suchte sich nebenbei auch einen Arzt der auf medizinisches Marihuana spezialisiert war und er fand Kaitlyn Smith, die ihm erstmal eine Lizenz besorgte, damit er medizinisches Marihuana auf Rezept bekommen kann.

Marihuana Öl von Wallace RoseEr nahm seine Cannabis Medizin auch immer schön brav ein. Die paar Tage im Dezember 2013 und den ganzen Januar 2014. Er begann so langsam an die heilende Wirkung von Cannabisöl zu glauben, als sein nächstes Testergebnis in der Post war, das aussagte wieviele Krebszellen mittlerweile in seinem Körper waren. Wallace Rose staunte nicht schlecht, als der Krebszellenwert von über 5006.8 auf 312.2 gesenkt hat. Beim nächsten Testergebnis im März dann, war der Wert nur noch bei 80.1.

In 3 Monaten sind Wallace Rose´s Krebszellen extrem gesunkenBei der nächsten CT dann die große Überraschung. Alle Tumore die sich streuartig in Wallace Rose breit gemacht haben, waren komplett verschwunden und das innerhalb von 2-3 Monaten. Wir müssen nochmal festhalten: Der Mann hatte Streukrebs und seine Körper war überall von Krebs befallen. Und er heilte seine Krebserkrankung mit Cannabisöl in nur 3 Monaten vollständig!

Ich hoffe das viele Leute durch die Geschichte von Wallace Rose wieder neue Hoffnung bekommen, wenn sie an unheilbaren Krebs erkrankt sind. Wenn der Arzt einen nach Hause schickt, weil keine Heilungschancen bestehen, dann sollte man jeden Weg gehen um zu überleben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>