Warum kennen so viele den Bilderberger Club nicht?

Die Bilderberger Konferenzen

Bildquelle: ichfragmich.eu

Dazu erstmal eine kleine Geschichte aus meinem eigenen Leben: Neulich stand ich auf einem Weinfest in unserem Ort mit einem Freund und meiner Schwiegermutter bei einer Flasche Wein beisammen und wir plauderten über dies und das. Was ich mir einfach nicht abgewöhnen kann ist, dass ich immer das “Untergrundwissen” miteinbeziehe, wenn es zum Beispiel um die politischen Verhältnisse und Gegebenheiten geht in der Welt. Ich sag dann: “Die sind alle in einem Club vereint. Dort werden die nächsten Schritte für die Welt geplant und die Rollen verteilt.”

Immer wieder wird man nur belächelt

Gelächter und “Oh Gott” oder “Oh Mann, dass glaubst du doch nicht ernsthaft, oder?”, höre ich dann schonmal öfter. Auffallend oft bei Leuten die täglich zur Arbeit gehen und nur Zeitungen und TV als Infoquellen nutzen. Ich frage dann: “Habt ihr noch nie was vom Bilderberger Club gehört oder von den Bilderberger Konferenzen?” und dann wenden sich die meisten schon ab, weil es ihnen ab da scheinbar schon zu gruselig wird.

Dann sage ich: “Also, Wikipedia sagt über die Bilderberger Konferenzen: Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, private Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien, Hochschulen und Adel.” … und was soll ich sagen, das sind sie sogar. Es fehlt nur zu sagen, was wirklich beschlossen wird bei diesen Konferenzen. Presse hat in dieser Form keinen Zutritt! Da  kann man sich doch mal fragen: Was soll das denn? und Gehts noch? Und wer schon alles Teilnehmer dieser Bilderberger-Konferenzen war, die es seit Mai 1954 gibt und erst seit einigen Jahren offiziell zugegeben wird. Vorher war sie absolut geheim!!!

Geheimhaltung ist oberstes Gebot!

Es wird nicht verraten, nicht vorher und auch nicht nachher und das alleine ist schon kriminell genug in einer Welt voller freier Meinung … wie immer behauptet wird. Ein gutes Video über den Bilderberger Club ist die Dokumentation “Endgame – von Alex Jones” die eine der ersten Dokus überhaupt war, die diesen Club angesprochen hat.

Nur durch diese Doku bin ich persönlich erst darauf gebracht worden, dass sich alles so verhält und politisch nichts zufällig passiert in Deutschland.

Ich möchte den Artikel nicht zu lang werden lassen, denn man könnte so viel erzählen über den Bilderberger Club. Doch die Doku Endgame und die oben erwähnten Infos sollten erstmal reichen, um auch die größten Skeptiker neugierig zu machen und davon zu überzeugen, dass es diesen Club auch wirklich gibt.

Wollte ich einfach mal loswerden :-) Für alle die noch nichts vom Bilderberger Club gehört haben, wie mein Kumpel Jürgen ;-)

PS: Die Presse ist schon anwesend, doch nur mit Notizblock, um zu notieren was sie berichten dürfen, müssen, sollen und was nicht!

Ein Kommentar zu “Warum kennen so viele den Bilderberger Club nicht?

  1. Die aktuelle Bilderberger Konferenz, wird in diesem Jahr in Tirol stattfinden. Vom 09.-14. Juni 2015 wird sich wieder die geheime Elite der Macht treffen, um ihre Pläne für die politische Zukunft der Welt zu schmieden. Obwohl ich denke, dass sie dort einfach nur ihre \”Befehle\” erhalten von wem auch immer.

    Infoquellen für das Bilderberger Treffen 2015

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuell

    https://jasminrevolution.wordpress.com/2015/03/08

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>