Die sieben Regeln für ein langes Leben

Sieben Regeln für ein langes Leben
Wer will es nicht, ein langes und auch glückliches Leben. Leider leben die meisten nicht wirklich gesund genug um auch wirklich von einem langen Leben zu provitieren. Bei sehr vielen reicht es gerade mal bis kurz nach der Rente. Wer dann noch älter wird, kann sich auf ein körperlich stark eingeschränktes Leben in einem Pflegeheim, Altenheim, Tagespflege und was es da noch so alles gibt, einstellen. Dabei ist es möglich! Nicht nur ein langes Leben zu führen, sondern auch im Alter noch fit zu sein, körperlich als auch geistig. Walter Veith hat mich mal wieder inspiriert. Ich will nicht sagen, dass diese Regeln nicht schon von vielen anderenn aufgestellt wurden, doch ich wollte sie einfach mal erwähnen. Schließlich kann man, wenn man sich an die Regeln hält, sein Leben um viele Jahre verlängern. In den Regeln habe ich informative Links verbaut die einen ausreichend zu jeder Regel informieren.

Sieben Regeln für ein langes Leben

  1. Die erste Regel ist natürlich das Rauchen. Es sterben jedes Jahr etwa 6 Millionen Menschen weltweit an den Folgen des Tabakkonsums
  2. Die Zweite Regel sagt: Schlafe jede Nacht 6 – 8 Stunden. Wer zu wenig schläft, leidet früher oder später an kleinen und großen Problemen wie Herzproblemen oder Störungen des Immunsystems
  3. Die dritte Regel weist uns darauf hin, dass wir das Frühstück immer mehr vernachlässigen, obwohl es nach wie vor die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Wir sollten jeden Tag ausreichend Frühstücken.
  4. Die vierte Regel sagt das, was Mamis in der ganzen Welt immer mal zu ihren Kindern sagen: Iss nicht zwischen den Mahlzeiten. Wenn man dauernd isst, dann ist man auch dauernd am verdauen, was man dann an der Figur sehen kann.
  5. Womit wir schon bei der fünften Regel sind: Schaue das du eine sportliche Figur behälst, denn Übergewichtig sein macht nicht nur unglücklich auf dauer, Übergewicht ist auch für viele Gesundheitsprobleme verantwortlich.
  6. Die sechste Regel ist schon längt überfällig in dieser Liste. Mache irgendeine sportliche Betätigung, denn Sport ist nicht Mord, sondern Sport macht stark und gesund. Ob laufen, radfahren oder walken, jede Sportart macht dich ein wenig fitter.
  7. Die siebte Regel hat ebenfalls schon auf sich warten lassen. Trinke gemässigt oder gar keinen Alkohol. Wie schon beim Tabak, kann man auch beim Alkohol die Toten erwähnen die jedes Jahr dieser legalen Droge zum Opfer fallen. Es sind 2.5 Millionen Alkoholtote weltweit, die jedes Jahr an den Folgen des Alkoholkonsums sterben.
  8. PS: Regel 8: Keine Kuhmilchprodukte :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>